Flame!

Der Kammerchor 441 Hz

Flame! entstand 2006 aus eigener Initiative der Studenten, die sich für Chormusik begeistern. Da der Schwerpunkt des Repertoires in der Gegenwartsmusik liegt, war der Chor an zahlreichen Uraufführungen und Diplomkonzerten der Studenten von der Musikhochschule Gdańsk beteiligt.

Flame!Eine Aufnahme, die während des Diplomkonzertes von Krzysztof Zimmermann entstand, wurde auf einer CD veröffentlicht, die zum 60. Jubiläum der Musikhochschule Gdańsk erschien. Im Mai 2007 gewann der Kammerchor 441 Hz die Goldmedaille sowie den II. Preis des Internationalen Chormusikfestivals „Mundus Cantat“ in Sopot/Zoppot in der Kategorie ‛Sakralmusik a capella’.

Flame!Im Oktober 2009 bekam der Chor den I. Preis des XXI. Internationalen Festivals der Religionsmusik in Rumia in der Kategorie A (Chöre von hohem künstlerischen Niveau). Im Januar 2010 nahm der Chor an dem II. Festival der Hochschulchöre in Bydgoszcz/Bromberg teil.

Flame!Im Oktober 2010 reiste der Chor ins Piemont/Italien, wozu er von der Gemeineverwaltung Cerro Tanaro eingeladen wurde; dabei kamen drei Konzerte zustande, und die Chormitglieder wurden sehr warm aufgenommen. Im Juni 2001 fanden zwei Konzerte im Zyklus „Serioso – Giocoso“ statt, wobei gegenwärtige Chorkompositionen auf eine außergewöhnliche Art und Weise vorgeführt wurden.

Flame!